Wort-Bildmarke Slogan: Ökologischer Wein und Sekt in Rheinhessen seit mehr als 20 Jahren
11.11.2015

Herbstbrief 2015

Liebe Weinfreunde,


es ist höchste Zeit für ein paar Neuigkeiten:
Das Weinjahr 2015 wird uns
Winzern als ein Jahr der Superlative in Erinnerung bleiben.


Nach einem milden Winter startete der Austrieb der Rebknospen im Frühjahr recht früh und rasant, ähnlich wie im Ausnahmejahr 2003. Dazu verlief die Blüte zwar nur eine Woche früher als im langjährigen Mittel, aber aufgrund der hohen Frühlingstemperaturen sehr zügig, sodass die erste Voraussetzung für einen traumhaften Jahrgang gegeben war.


Die Reife und das Wachstum der Trauben wurde durch die anhaltende, sehr trockene Hitze des Sommers beschleunigt. Während der gesamten Vegetationszeit von April bis September hatten
wir nur 43 mm Niederschlag (die Norm ist 270 mm), begleitet von Temperaturen zwischen 35° C und 40° C. Aber dank der ausgeglichenen Bodenkultur unserer Weinberge konnte (im Vorjahr) genug
Wasser gespeichert werden um die Versorgung der Reben durch den regenarmen Sommer zu sichern. Wir waren wieder einmal erstaunt, wie gut die alten Rebstöcke in unseren Weinbergen diese Stresssituation bewältigt haben.


Lediglich die jungen Rebanlagen, deren Wurzelwachstum noch nicht in tiefere Bodenschichten reichte, hatten mit der Trockenheit zu kämpfen. Daher haben wir viel Zeit in die Bewässerung der Jungfelder investiert.

Dieser historisch heiße und trockene Sommer hat für wundervoll gesunde und
reife Trauben gesorgt, sodass die Weinernte in diesem Jahr bereits Anfang
September begann. Begleitet von sonnigem Septemberwetter konnten wir die Zeit
der Ernte entspannt genießen. Allerbeste Voraussetzungen also für einen Aromen
reichen, eleganten neuen Jahrgang!

Unser 2014er Riesling Kabinett ist diesjähriger ECOWINNER seiner Kategorie geworden.
Er ist aber auch wirklich sowas von lecker …!

 

Frischer Wind in der Familie

Merle ist da! Nina, Theo und Bruder Leo, aber auch alle Onkels und Großeltern freuen sich riesig über das süße und sehr charmante neue Familienmitglied, das wir seit Juni bestaunen dürfen.

Um der nachfolgenden Generation mit ihren mutigen Ideen und Inspirationen Platz zu machen hat Lucia Weinmann im Juli ihren Arbeitsplatz frei gemacht und den Bereich Büro Organisation abgegeben:An Theo, den ältesten der Weinmann-Brüder, der schon seit Jahren für die Qualität der Weine verantwortlich zeichnet und der nun auch für die Vermarktung verantwortlich sein wird und an Paul,
dem mittleren Sohn, der die Aufgabe der Büro-Organisation mit Elan, Umsicht und Humor bewältigt.

Sie sehen, es geht uns gut. Wir wünschen Ihnen das Allerbeste und senden
Ihnen unser warm-sonniges, nach Trauben duftendes Altweibersommerwetter.

Mit herzlichen Grüßen

Ihre Familie Weinmann